ZUM CONTENT

ALLES, WAS SIE ÜBER DAS LADEN WISSEN MÜSSEN

Im Zusammenhang mit Elektrofahrzeugen tauchen oft die gleichen Fragen wieder auf. Ob zu Hause, am Arbeitsplatz oder auf längeren Touren: dank der zahlreichen Ladeoptionen können Sie Ihren Citroën in aller Ruhe nutzen.
DAS STROMNETZ
Das Stromnetz kann einphasig (wie bei Installationen zu Hause üblich) oder dreiphasig sein. Bevor Sie Ihre Ladeoption wählen, sollten Sie prüfen, welche Art der Installation am gewünschten Ort verfügbar ist.  
DIE LADESTATION

Die Ladestation sorgt für die Stromverteilung und Ladedauer Ihres Elektro- oder Plug-In-Hybridfahrzeugs.

Ihnen stehen mehrere Ladeoptionen zur Verfügung: Standardaufladung an einer Haushalts- oder verstärkten Steckdose, beschleunigtes Laden an einer Wall Box Station (öffentlich oder zu Hause), Schnellladen und extra schnelles Laden im öffentlichen oder Autobahnnetz (Supercharger). Die Supercharger sind ab 50 kW mit einem besonderen Kabel ausgestattet und daher nicht mit Plug-In-Hybridfahrzeugen kompatibel.

 
DAS LADEKABEL

Der On-Board-Charger (Bordladegerät) wandelt den Wechselstrom der Steckdosen und Ladestationen (ausgenommen: Supercharger) in Gleichstrom für die Batterie um.

Seine Leistung hat außerdem einen Einfluss auf die Ladedauer. Leistungsstärkere Onboard-Charger sind, je nach Fahrzeug, gegebenenfalls optional erhältlich, damit Sie Ihr Fahrzeug schnellstmöglich laden können.

 
DER ON-BOARD-CHARGER

Der On-Board-Charger (Bordladegerät) wandelt den Wechselstrom der Steckdosen und Ladestationen (ausgenommen: Supercharger) in Gleichstrom für die Batterie um.

Seine Leistung hat außerdem einen Einfluss auf die Ladedauer. Leistungsstärkere Onboard-Charger sind, je nach Fahrzeug, gegebenenfalls optional erhältlich, damit Sie Ihr Fahrzeug schnellstmöglich laden können.

 
DIE BATTERIE

Für die Antriebsbatterie besteht eine Garantie von 8 Jahren oder 160.000 km für 70 % ihrer Ladekapazität.

Unsere Batterien für rein elektrische Fahrzeuge sind mit dem Schnellladen oder Superchargern im öffentlichen Netz kompatibel.

 

DAS PASSENDE KABEL FÜR JEDE LADEOPTION

Um einen optimalen Ladevorgang für Ihr Fahrzeug zu ermöglichen, stehen Ihnen verschiedene Kabeltypen zur Verfügung. Diese Kabel sind - je nach Fahrzeug - serienmäßig, optional oder als Zubehör erhältlich.

MODE 2 STANDARD-LADEKABEL

Dieses serienmäßige Kabel ist für eine Leistung von bis zu 1,8 kW ausgelegt.

Es wird zum Laden an einer Haushaltssteckdose verwendet.

MODUS 2 VERSTÄRKTES LADEKABEL

Dieses als Zubehör erhältliche Kabel ist für eine Leistung von bis zu 3,7 kW ausgelegt.

Es wird zum Laden an einer verstärkten Haushaltssteckdose vom Typ Green’Up verwendet und ermöglicht, im Vergleich zu einer Standardsteckdose, ein deutlich schnelleres Laden.

MODE 3 LADEKABEL EINPHASIG

Dieses Kabel ist für eine Leistung von bis zu 7,4 kW ausgelegt.

Es wird zum Laden an einer zu Hause installierten Wall Box oder an einer öffentlichen Ladestation verwendet. Mit einer Wall Box zu Hause können Sie Ihr Plug-In-Hybridfahrzeug innerhalb von etwas mehr als 4 Stunden oder Ihr Elektrofahrzeug in weniger als einer Nacht aufladen.

Bei einem Plug-In-Hybridfahrzeug benötigen Sie für diese Ladeoption den optionalen 7,4-kW-On-Board-Charger.

MODE 3 LADEKABEL DREIPHASIG

Dieses speziell für Elektrofahrzeuge entwickelte Kabel liefert eine Leistung von bis zu 22 kW.

Es ist sowohl mit einer einphasigen Installation (7,4-kW-Wall Box) als auch mit einer dreiphasigen Installation (11-kW-Wall Box) zu Hause oder am Arbeitsplatz kompatibel.

Es ist auch ideal geeignet für regelmäßiges Laden an öffentlichen Ladestationen. Mit dreiphasigen Installationen erzielen Sie die schnellsten Ladezeiten. In Kombination mit dem serienmäßigen 11-kW-Onboard-Charger können mit einem rein elektrischen Citroën Modell von den Vorteilen dieser Ladeoption profitieren.

Privates Aufladen: Zu Hause oder in der Arbeit
EIN HYBRIDFAHRZEUG AUFLADEN: NICHTS LEICHTER ALS DAS!

Sie können Ihr Fahrzeug einfach mit dem entsprechenden Kabel an einer Haushaltssteckdose aufladen. Wenn schnelles Laden für Sie wichtig ist, entscheiden Sie sich am besten für eine verstärkte Steckdose oder eine Wall Box.

 

Die beiden Installationen unterscheiden sich wie folgt:

  • ● Die Wall Box ist am leistungsstärksten und hat die kürzesten Ladezeiten.
  • ● Die verstärkte Steckdose ist ein guter Kompromis:. Sie ist kostengünstiger, lädt Ihr Fahrzeug jedoch etwas langsamer als eine Wall Box auf.

Mit einer 11-kW-Wall Box

Mit der 11-kW-Wall Box laden Sie 100 %, also bis zu 55 km elektrische Reichweite, in etwa 4 h 05 auf.

 

Die Reichweite im Elektromodus beträgt bis zu 55 km je nach Ausstattungen des Fahrzeugs. Die Reichweite kann je nach tatsächlichen Nutzungsbedingungen variieren.

Mit einer verstärkten 3,7-kW-Haushaltssteckdose

Sie laden 100 %, also bis zu 55 km elektrische Reichweite, in etwa 4 h 05 auf.

 

Die Reichweite im Elektromodus beträgt bis zu 55 km je nach Ausstattungen des Fahrzeugs. Die Reichweite kann je nach tatsächlichen Nutzungsbedingungen variieren.

Mit einer herkömmlichen Haushaltssteckdose

Sie laden 100 %, also bis zu 55 km elektrische Reichweite, in etwa 7 h 30 auf.

 

Die Reichweite im Elektromodus beträgt bis zu 55 km je nach Ausstattungen des Fahrzeugs, sie kann je nach tatsächlichen Nutzungsbedingungen variieren.

EIN ELEKTROFAHRZEUG AUFLADEN
Einfache und praktische Lösungen

Je nachdem, wie viele Kilometer Sie täglich zurücklegen und welche Lademöglichkeiten Ihnen außerhalb des eigenen Zuhauses zur Verfügung stehen, haben Sie die Wahl zwischen mehreren Ladeoptionen.

 

11-kW-Wall Box: Die Installation einer Wall Box Ladestation ist die ideale Lösung, wenn Sie von optimierten Ladezeiten profitieren möchten. Unser Partner begleitet Sie gerne von der ersten Prüfung bis zur Installation. Für intelligente Wall Boxes wie die Wall Box Smart von Citroën können Sie staatliche Fördermittel erhalten.

 

Verstärkte Haushaltssteckdose: Eine Green’Up Steckdose ist kostengünstig zu installieren und passt zu Ihnen, wenn Sie nur wenig fahren. In einer Nacht laden Sie Ihr Fahrzeug zu maximal 60 % auf.

 

Standardsteckdose: Ein einfacher Anschluss an eine Wandsteckdose. Sie ist für Elektrofahrzeuge nicht zu empfehlen, da die Aufladung relativ lange dauert – maximal 30 % werden in einer Nacht geladen. Sie ist eine gute Ergänzung für gelegentliches, unkompliziertes Aufladen.

Für den Citroën ë-C4 100% Ëlectric gibt es folgende Ladeoptionen:

 

  • ● Öffentliche 100-kW-Ladestation DC (Supercharger): bis zu 80 % Aufladung in 30 Minuten
  • ● 22-kW-Wall Box: bis zu 100 % in 5 h 05 ● 11-kW-Wall Box: bis zu 100 % in 5 h 05
  • ● Verstärkte Green’Up Haushaltssteckdose: bis zu 30 % bzw. bis zu 110 km Reichweite in 3 h 39
  • ● Herkömmliche Haushaltssteckdose: bis zu 30 % bzw. bis zu 110 km Reichweite in 9 h 21

 

Für den Citroën ë-SpaceTourer 100 % Ëlectric gibt es folgende Ladeoptionen:

 

 

  • ● Öffentliche 100-kW-Ladestation DC (Supercharger):bis zu 80 % Aufladung in 30 Minuten bei einer 50-kWh-Batterie und 45 Min. bei einer 75-kWh-Batterie
  • ● 22-kW-Wall Box: bis zu 100 % zwischen 5 h 05 und 7 h 35 je nach Batteriegröße
  • ● 11-kW-Wall Box: bis zu  100 % zwischen 5 h 05 und 7 h 35
  • ● Verstärkte Green’Up Haushaltssteckdose: bis zu 30 % bzw. bis zu 100 km Reichweite zwischen 3 h 39 und 5 h 29 je nach Batteriegröße
  • ● Herkömmliche Haushaltssteckdose: bis zu 30 % bzw. bis zu 100 km Reichweite zwischen 9 h 21 und 14 h 02 je nach Batteriegröße

 

LADEZEITEN

Simulieren Sie die Ladezeiten der Hybrid- und vollelektrischen Fahrzeuge von Citroën je nach für Sie verfügbaren Ladeoptionen.
INSTALLER UN POINT DE CHARGE
Citroën a choisi 2 partenaires pour vous accompagner dans le choix et l’installation de la solution de recharge la plus adaptée à vos besoins. Vous aurez l’assurance d’obtenir une installation de qualité, au meilleur prix et répondant aux critères d’éligibilité aux aides gouvernementales.

EN MAISON INDIVIDUELLE OU EN ENTREPRISE

Citroën a choisi ZEborne comme partenaire pour vous accompagner dans l'installation de vos bornes de recharge en maison individuelle et/ou en entreprise, pour son expertise et son réseau de techniciens certifiés sur l'ensemble du territoire français.

EN COPROPRIÉTÉ

Citroën a choisi Zeplug comme partenaire pour vous accompagner dans l'installation de vos bornes de recharge en copropriété. Zeplug propose une solution sans frais pour la copropriété et s'occupe de toutes les démarches administratives.
UNTERWEGS GANZ EINFACH LADESTATIONEN FINDEN

Finden, freischalten, anschließen, laden – so einfach geht's!

Europaweit gibt es bereits mehr als 220.000 kompatible öffentliche Ladestationen und das das Netz wächst stetig weiter. Entlang Ihrer täglichen Strecken finden sich viele, praktisch gelegene Lademöglichkeiten: auf Parkplätzen, in Stadtzentren, bei Einkaufszentren, bei Supermärkten usw.

 

Mit dem Service Charge My Car* der Free2Move App können Sie kompatible Ladestationen in Ihrer Umgebung ausfindig machen und direkt zu ihnen navigieren.

 

Um öffentliche Ladestationen benutzen zu können, bnötigen Sie ein kompatibles Kabel mit. Ladekabel finden Sie online im CITROËN ZUBEHÖR-KATALOG.

 

*Charge My Car ist ein kostenfplichtiger Service von Free2Move

Ein wachsendes Autobahnnetz mit Superchargern (DC)

Gönnen Sie sich eine kleine Pause, genießen Sie eine Tasse Kaffee und schon verfügen Sie wieder über 80 % der Reichweite.

Das Autobahnnetz mit extra schnellen Ladestationen wird kontinuierlich ausgebaut. Wagen Sie also ruhig einen spontanen Wochenendtrip.

 

Bereiten Sie längere Strecken ganz entspannt mit Charge My Car* vor und wählen Sie aus aus passenden Routenvorschlägen inklusive Ladestopps.

 

Die Supercharger ab 50 kW sind mit einem eigenen Kabel ausgestattet und nicht mit Plug-In-Hybridfahrzeugen kompatibel.

* Verfügbar über die App Free2Move. Kostenpflichtiger Service von Free2Move

Kompatible Ladestation finden
Egal, wo Sie sind: Finden Sie immer eine zu Ihrem Fahrzeug passende Ladestation.

ENTDECKEN SIE DIE ELEKTROFAHRZEUGE VON CITROËN